floorballstore.at

floorballstore.at

Skip to Main Content »

Ihr Warenkorb ist leer

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
der Firma

Floorballstore.at
Timna Pamer
Untere Hauptstrasse 16
2424 Zurndorf
info@floorballstore.at
www.floorballstore.at
+43 676 5217087

 

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (kurz AGB) gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Besteller in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe der Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden.

Mündliche Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden erlagen erst mit unserer schriftlichen Bestätigung Rechtswirksamkeit.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam

 

§2 Vertragsschluss

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop.
Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:


Floorballstore.at
Timna Pamer
Untere Hauptrasse 16
A-2424 Zurndorf
Bezirksgericht Neusiedl am See

 

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunde, Waren zu bestellen. Alle Angebote sind freibleibend und wir behalten uns das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot inhaltlich jederzeit zu ändern.

 

§3 Bestellung

Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse gehen“
5) Eingabe der Rechnungs- und Versandinformation. Auswahl der Versandart und Zahlungsmodalitäten.
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass ihrer Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche. Wir behalten uns vor, eine Bestellung abzulehnen. Die Entscheidung darüber liegt in unserem freien Ermessen. Wird eine Bestellung nicht ausgeführt, teilen wir Ihnen dies unverzüglich per E-Mail mit.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.floorballstore.at/agb einsehen.

Bitte beachten Sie, das der Online-Verkauf unsere Waren ausschließlich an Endkunden, in üblichen Mengen und nur in folgende Länder möglich ist: Deutschland und Österreich. Es gibt keinen Mindestbestellwert.

 

§4 Preise, Zahlung und Fälligkeit

Die angeschriebenen Preise sind grundsätzlich freibleibend. Aufgrund von Währungsschwankungen im Zusammenhang mit der Beschaffung behalten wir uns Preisänderungen vor. Zudem weisen wir darauf hin, dass Preiserhöhungen unserer Zulieferunternehmen weitergegeben werden. Dies erfolgt erst nach vorheriger Information. Bei einer bereits getätigten Bestellung kann der Kunde diese zurücknehmen oder nochmals bestätigen. 

Die angegebenen Preise verstehen sich, wenn nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wird in EURO, sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

Sollten wir bei unserem Internetshop einen Fehler etwa in Form einer falschen Produktangabe, eines falschen Preises oder hinsichtlich der Lieferfähigkeit feststellen, werden wir den Kunden umgehend unter Angabe der korrekten Bedingungen informieren. Der Kunde kann seine Bestellung unter den abgeänderten Bedingungen nochmals bestätigen. 

Technische Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts sowie Änderungen oder Abweichungen in Form oder Farbe bleiben vorbehalten.

Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder Nachnahme.

Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis inklusive Versandkosten ohne Abzug unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

 

§4 Lieferung und Versandkosten

Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse in der Regel durch unsere Logistikpartner (Österreichischen Post, DHL oder UPS).

Die Versandkosten staffeln sich wie folgt.


Österreich Deutschland
S-Paket
z. B. für Bälle, Schaufeln,..
5 € 10 €
M-Paket (bis 2 kg)
z. B. für Schläger, Maske, ..
10 € 20 €
L-Paket (bis 10 kg)
z. B. Klappbare Tore
20 € 40 €
XL-Paket (über 10 kg)
z. B. Monolite Tore, Bande
Auf Anfrage Auf Anfrage

Versandkosten in andere EU-Länder und die Schweiz können Sie bei uns per E-Mail oder telefonisch nachfragen.

Weiters berechnen wir bei Auswahl der Zahlung per Nachnahme folgende Nachnahmegebühren


Österreich Deutschland
Nachnahmegebühr 3,5 € 4,5 €

Die angeführten Preise gelten unter der Bedingung, dass die Preise unserer Frachtunternehmen nicht steigen. Allfällige Preissteigerungen von Seiten unserer Partner werden weitergeben, und dies kann ohne vorherige Information erfolgen.

Mängelrügen können nur innerhalb einer Woche entgegengenommen werde, wobei Schadenersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung oder Nichtlieferung ausgeschlossen sind. Ein Rücktritt des Käufers bezüglich bereits erfolgter Teillieferungen ist bei Lieferung noch ausstehender Teillieferungen ist nicht möglich.

Alle Informationen über den Status Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie eine aktuelle E-Mail-Adresse bei der der Bestellung im Internetshop angeben und diese regelmäßig checken. Sollten Sie innerhalb von 20 Minuten nach der Bestellung keine Eingangsbestätigung per E-Mail erhalten, überprüfen Sie zunächst Ihren Spam-Filter. Sollte dort auch keine Nachricht von uns zu finden sein, setzten Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung (Telefon +43 676 5217087)

Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Sendung an den Transporteur übergeben wird. Dies gilt unabhängig davon wer die Transportkosten trägt. Auf schriftliches Verlangen versichern wir die Ware auf Kosten der Besteller

 §5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Gewährleistung

Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Empfang der Lieferung schriftlich zu melden, andernfalls sind hierfür Mängelansprüche ausgeschlossen.

Dem Kunden stehen als Gewährleistungsbehelfe die Verbesserung (Reparatur oder Lieferung des Fehlenden), Austausch, Preisminderung und Vertragsrückabwicklung (Wandlung) zur Verfügung. Wobei zunächst die Chance der Verbesserung oder zum Austausch zum Tragen kommt, bevor die Möglichkeit zu Preisminderung oder Rücktritt in Anspruch genommen werden.

Eine Garantie wird nicht gewährt, besonders nicht auf Ersatz von Teilen, die einem natürlichen Verschleiß unterliegen wie z. B. Schaufeln

 

§7 Widerrufsbelehrung

 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs [oder der Sache] Der Widerruf ist zu richten an:

Timna Pamer
Untere Hauptstrasse 16
A-2424 Zurndorf
info@floorballstore.at

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Die Sachen sind auf ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung [oder der Sache], für uns mit deren Empfang.

Die Kosten der Rücksendung gegen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtig, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.

 

§8 Datenschutz

Wir verweisen auf unsere Datenschutzerklärung, die sie hier finden.

 

§9 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Zurndorf.

Gerichtsstand für alle aus dem Vertrage ergebenden Rechtstreitigkeiten ist Neusiedl am See.

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss, auch wenn der der Besteller seinen Sitz im Ausland hat

 

§10 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.



Gültig bis auf Wiederruf ab 01.04.2012